BV ANR e.V. Bundesverband ambulant-teilsationäre Neurorehabilition
Ziele

 

 

Satzung des BV ANR e.V. als PDF-Datei öffnen

Die Ziele des BV ANR

Der Bundesverband will die strukturelle und prozessorale und ergebnisbezogene Qualität der wohnortnahen neurologischen Rehabilitation ausbauen und die Ansprüche der Patienten an eine hohe medizinische und sozialmedizinische Rehabilitationsqualität unterstützen.

Er versteht sich als Dachverband für die einzelne Einrichtung und für regionale Einrichtungsnetze, Arbeitsgemeinschaften und Projektgruppen, die sich mit der wohnortnahen neurologischen Rehabilitation beschäftigen.

Als Spitzenverband entsprechend § 19 Abs. 6 und § Abs. 3 SGB IX setzt er sich zum Ziel, an der konzeptionellen Weiterentwicklung mitzuwirken und die Umsetzung der Sozialgesetzgebung und der differenzierten Kriterien des WHO-Konzeptes der Krankheitsfolgenbehandlung (ICF) zu fördern.            

FUss-BVANR

BV ANR e.V. Bundesverband ambulant-teilstationäre Rehabilitation
Geschäftsstelle:  Feigestraße 1 . 03046 Cottbus . Telefon (0355) 4 85 51 - 15